Wann:
21. Februar 2024 um 14:30
2024-02-21T14:30:00+01:00
2024-02-21T14:45:00+01:00
Wo:
ZHAW School of Management and Law
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur

Prof. Dr. med. Stephan Bodis
Kantonsspital Aarau, Institut für Radio-Onkologie

Die Hyperthermie erzeugt im Tumorgebiet ein lokales Fieber während einem definierten Zeitfenster. In Kombination mit einer systemischen oder lokalen Krebstherapie hat sich die Hyperthemie von einer experimentellen Therapie zu einer klinischen Nischentherapie entwickelt und hat per se kaum Langzeitnebenwirkungen. Dank Fortschritten in der Grundlagenforschung, in der Evidenz und der Vernetzung gibt es in der Schweiz eine Pflichtvergütung der Krankenkassen für definierte Indikationen. Der Weg zur Akzeptanz der onkologischen Hyperthermie ist holprig und vergleichbar mit der schrittweisen Akzeptanz der modernen Radioonkologie, einer heute bestens etablierten, physikalischen Krebstherapie..